PROJEKTE

Project Sporthaus Fladnitz an der Teichalm

Sportanlagen |

Ort Fladnitz an der Teichalm ( AUT )

Baujahr 2006

SPORTHAUS FLADNITZ an der TEICHALM

Am bestehenden Fußballplatz in Fladnitz an der Teichalm wurde das Clubhaus neu errichtet.
Die extrem beengten örtlichen Gegebenheiten und die gegebene Zufahrt geben die ungewöhnliche Lage des Clubhauses vor: Stirnseitig des Hauptspielfeldes, hinter dem Tor.
Der mögliche Zuschauerbereich seitlich des Hauptspielfeldes ist mit knapp 2m begrenzt.

Der öffentliche Zuschauerbereich ist im Obergeschoss untergebracht und bietet somit Überblick über das Spielgeschehen, (Eingangsbereich und Kassa, WC Anlagen, überdeckte Terrasse und Clubraum, sind eben von der Erschließungsstraße aus zu erreichen).
Die Spielerbereiche, Haustechnik und Lager sind im Untergeschoss auf Hauptspielfeldebene situiert.

Das Untergeschoss ist entsprechend dem natürliche Geländeverlauf halbseitig eingeschüttet und öffnet sich zum Hauptspielfeld hin. (direkte Zugänge in die Umkleidekabinen)

Formal ist das Gebäude Abgrenzung der Sportanlage, ein ortsüblicher, Geschoss hoher Bretterzaun aus verwitternden Lärchenbrettern.

Mitarbeiter:innen
DI Harald Kloiber, DI Dagmar Herbst, DI Agnes Kassl,
DI Christian Tabernig

Fotografie:
Zita Oberwalder